sr-skip-to-main-content sr-skip-to-main-menu sr-skip-to-footer-menu

Suche

blog-type

Artikel Guide Video Infografik Webinar Podcast

Wann sollte man sich für WordPress entscheiden? Stärken, Schwächen und für wen die Plattform am besten geeignet ist

0
share

Die Wahl einer CMS-Plattform steht bei jedem Website-Projekt an. Ganz gleich, ob Sie eine neue Website einrichten oder eine alte überarbeiten, Sie müssen oft herausfinden, welche Plattform Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Ursprünglich für Blogger entwickelt, erfreut sich WordPress zunehmender Beliebtheit, da inzwischen fast 40 % aller Websites darauf aufgebaut sind. WordPress wächst schneller als jede andere Plattform, wobei der Marktanteil jedes Jahr um etwa 1-4 % steigt.

Aber was ist der Grund für diese Beliebtheit und warum entscheiden sich so viele Menschen - von Einzelpersonen bis hin zu großen Organisationen - dafür, ihre Websites mit WordPress zu erstellen? Und auf welche Herausforderungen sollten wir vorbereitet sein?

In diesem Artikel befassen wir uns mit den Funktionen, Stärken und Schwächen der weltweit beliebtesten CMS-Plattform und damit, für welche Anforderungen sie am besten geeignet ist.

Die Stärken von WordPress

Ein riesiges Ökosystem

WordPress ist ein Open-Source-System, das heißt, jeder kann es kostenlos herunterladen, installieren und bearbeiten. Es lässt sich auch schnell einrichten - es ist praktisch sofort nach der Installation einsatzbereit.

Die WordPress-Community enthält Zehntausende von Mitwirkenden, die mit der Plattform kompatible Plug-ins entwickeln und aktualisieren, z. B. für Marketing-Automatisierung und eCommerce-Elemente. Dieser riesige Entwicklermarkt treibt WordPress ständig voran.

Eine große und aktive Entwicklergemeinschaft

Es gibt jede Menge WordPress-Hilfe. Wenn Sie auf Ihrer Website auf ein Problem stoßen, machen Sie sich keine Sorgen: Wahrscheinlich hat es schon jemand gelöst, und Sie erhalten schnell Unterstützung. Es gibt eine große Anzahl potenzieller Entwicklungspartner, so dass die Auswahl ebenfalls groß ist.

Dank der großen Entwicklergemeinde ist es einfach, die Wartung, das Design und die Entwicklung von WordPress-Websites auszulagern. Wenn Sie hingegen Ihre eigenen Fähigkeiten testen möchten, finden Sie im Internet eine Fülle von Richtlinien und Dokumentationen zur Unterstützung der WordPress-Entwicklung.

Anpassbarkeit, Add-ons und Skalierbarkeit

Einer der Hauptvorteile von WordPress ist seine Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit - es bietet praktisch unbegrenzte Möglichkeiten zur Anpassung. Es gibt eine riesige Auswahl an Add-ons und Themen für das Publishing-System, sowohl kostenlos als auch nicht, so dass Sie leicht aus einer Reihe von Optionen wählen können, um Ihre Website anzupassen.

Niedrige Entwicklungskosten

Mit sorgfältig ausgewählten Add-ons können Sie Ihr Website-Projekt leicht vorantreiben und Zeit und Geld sparen. Mit dem WooCommerce-Add-on können Sie zum Beispiel schnell und einfach einen Online-Shop einrichten. Sobald Sie die Grundlage Ihrer Website geschaffen haben, z. B. auf der Basis eines vorgefertigten Themes, ist es einfach, Ihre Website weiterzuentwickeln.

Die Schwächen von WordPress

Schlechte Wartung setzt Ihre WordPress-Website Sicherheitsproblemen aus

Open Source hat auch seine Schattenseiten: WordPress ist ein attraktives Ziel für Hacker, und insbesondere veraltete Versionen und Plug-ins stellen ein Risiko für WordPress-Sites dar. Die Verwendung von bekannten und vertrauenswürdigen Plug-ins verringert die Wahrscheinlichkeit eines Angriffs. Deshalb ist die Zusammenarbeit mit einem zuverlässigen und kompetenten WordPress-Entwicklungspartner sinnvoll.

Ein Dschungel von Add-ons

Zehntausende von Plugins wurden für die WordPress-Plattform entwickelt. Die Verwendung und Integration der richtigen, zuverlässigen Plug-ins erfordert technisches Verständnis und Kenntnisse, die über die Oberfläche hinausgehen. Nicht alle Add-ons funktionieren miteinander, was zum Beispiel zu einem Problem werden kann, wenn ein Add-on aktualisiert wird. Kaufen Sie nur die Add-ons, die Sie brauchen, um die Palette zusammenzuhalten: Als Faustregel gilt, dass Sie ein Add-on für eine Verwendung kaufen sollten.

Das Angebot an Hosting-Diensten

Aufgrund der Beliebtheit von WordPress gibt es viele verschiedene Anbieter. Seien Sie bei der Auswahl eines Anbieters oder Webhosters vorsichtig: Die billigsten Webhosts bieten beispielsweise nicht unbedingt Plattform- oder Plugin-Upgrades an. Wenn Sie Ihre Website nicht aktualisieren, kann es zu Sicherheitsproblemen kommen.

Variabilität der Autoren und Agenturen

Das Qualifikationsniveau und die Umsetzungsmethoden der Autoren können sehr unterschiedlich sein, worüber sich der Website-Betreiber im Klaren sein muss. Achten Sie auch hier auf die Art der Agentur, mit der Sie bei der Entwicklung der Website zusammenarbeiten, und prüfen Sie deren Hintergrund, bevor Sie einen Vertrag unterzeichnen.

Wann ist WordPress die richtige Wahl?

WordPress eignet sich am besten in Situationen, in denen die inhaltlichen Anforderungen an die Website relativ gering sind und der Schwerpunkt auf der Optik liegt. Für kleine Unternehmen ist WordPress beispielsweise eine kostengünstige Option, da es die Erstellung von Websites mit leichtgewichtigen Themen von der Stange ermöglicht. Bei groß angelegten Implementierungen können jedoch die Benutzerfreundlichkeit und die Wartungserfahrung leiden, wenn die Website mit schwerfälligen Mitteln erstellt wird.

Je anspruchsvoller eine Website ist, desto umfassendere Webplattformen sollten in Betracht gezogen werden. Ein gutes Beispiel ist LianaCMS, das sich dank seiner übersichtlichen Content-Management-Tools gut für große Websites eignet. LianaCMS eignet sich am besten als Plattform für maßgeschneiderte Websites, insbesondere wenn es viele Produkte, Inhalte und Benutzergruppen gibt.

In LianaCMS ist die Verwaltung von Benutzergruppen bequemer als in WordPress, da sie Ihnen mehr Kontrolle bietet. Die Produktentwicklung von LianaCMS wurde speziell auf anspruchsvollere Implementierungen ausgerichtet.

Unabhängig vom CMS kostet eine maßgeschneiderte Website mehr als eine Website mit einem einfachen Thema.

Die Website von Liana für Eventilla ist eine individuelle WordPress-Implementierung. Anpassung bedeutet, dass die Website unter Verwendung spezieller Funktionen und Anpassungen, wie z. B. des visuellen Designs, erstellt wurde, anstatt auf einem vorgefertigten Thema aufgebaut zu sein.

Wie wählt man den richtigen Website-Partner aus?

Ihre Website ist der wichtigste Marketingkanal Ihres Unternehmens. Nehmen Sie sich daher die Zeit, einen geeigneten Partner zu finden und mehrere Anbietende sorgfältig zu vergleichen.

Nehmen wir an, Sie haben sich für WordPress als Ihre CMS-Plattform entschieden. Prima! Sie stehen wieder vor der Wahl: Wie wählen Sie einen Partner, der mit Ihnen zusammenarbeitet und Ihre Ziele erreicht?

Die Wahl eines Partners kann durch die Tatsache erschwert werden, dass es so viele verschiedene Anbieter im WordPress-Bereich gibt. Darüber hinaus ermöglicht es die Plattform, ein und dieselbe Sache auf unterschiedliche Weise zu implementieren: Es lohnt sich daher, herauszufinden, welche Art von WordPress-Politik der Anbietende verfolgt, z. B. in Bezug auf die Verwaltung von Inhalten. Erkundigen Sie sich auch ganz allgemein nach den Erfahrungen mit verschiedenen Implementierungen und bitten Sie um Referenzen. Denken Sie daran, dass der Preis bei Website-Projekten selten der entscheidende Faktor ist.

Die Herausforderungen von WordPress sind überwindbar, wenn Sie einen zuverlässigen Partner wählen. Sie können ihn direkt fragen, wie er die häufigsten WordPress-Probleme gelöst hat. Achten Sie darauf, auch die Grundlagen durchzugehen:

  • Welche Art von Unterstützungsleistungen bieten sie an?
  • Wie groß ist das Unternehmen?
  • Können Sie mit Ihrem Partner wachsen und sich weiterentwickeln?
  • Ein guter Website-Partner wird in der Lage sein, die richtigen Lösungen auf der Grundlage der von Ihnen gesetzten Ziele vorzuschlagen.

Wenn Sie mit Ihrem Website-Partner zufrieden waren, gibt es keinen Grund, ihn zu wechseln. Wenn Ihr Partner jedoch nicht mehr in der Lage ist, Ihnen das zu bieten, was Sie brauchen, z. B. weil sich Ihre Ziele geändert haben, ist es vielleicht an der Zeit, sich nach einem neuen Partner umzusehen.

Website-Implementierungen von Liana

WordPress-Website-Übertragungen (Hosting)

Wir bieten einen Website-Hosting-Service an, d.h. wir übernehmen die Kontrolle über Ihre bestehende WordPress-Site. Wir pflegen und aktualisieren die Seite und bieten Support und Weiterentwicklung. Die Übertragung umfasst eine Bestandsaufnahme der Inhalte und Add-ons der Website sowie eine Überprüfung und einen Test der Funktionalität.

Thematische Umsetzungen

Wir implementieren WordPress-Websites mit thematischen Implementierungen. Wir haben eine breite Palette von Designs zur Verfügung, so dass Sie das für Sie am besten geeignete auswählen können. Theme-Implementierungen sind eine gute Wahl, vor allem, wenn Sie eine visuell auffällige Website wünschen. Themes bieten auch die Möglichkeit, kleine eCommerce-Implementierungen zu erstellen.

Maßgeschneiderte Implementierungen

Wir erstellen maßgeschneiderte Implementierungen sowohl auf WordPress- als auch auf LianaCMS-Plattformen, je nach Anwendungsfall und den Bedürfnissen und Zielen der Kundschaft. Für WordPress ist ein individuelles Thema mit grundlegenden Funktionen verfügbar, auf dem sich leicht eine individuelle Implementierung aufbauen lässt. Kundenspezifische Implementierungen sind oft komplexer und daher teurer als Theme-Implementierungen.

Planen Sie eine Neugestaltung Ihrer Website? Kontaktieren Sie uns! you planning a website redesign? Contact us!

Lesen Sie mehr und lassen Sie sich inspirieren:

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Liken Sie ihn!