sr-skip-to-main-content sr-skip-to-main-menu sr-skip-to-footer-menu

Suche

blog-type

Artikel Guide Video Infografik Webinar Podcast

Wie wählen Sie den richtigen E-Mail-Marketing-Anbieter aus? – 20 Fragen zur Hilfe bei der Auswahl

0
share

Es gibt eine große Anzahl von Unternehmen, die E-Mail-Marketingdienste und Newsletter-Tools auf dem Markt anbieten. Allerdings kann es schwierig sein, sie zu vergleichen und das für Ihr Unternehmen am besten geeignete Tool auszuwählen - selbst wenn Sie bereits eine Vorstellung davon haben, was ein ideales Tool beinhalten sollte.

Eine benutzerfreundliche Software, das optische Erscheinungsbild der Newsletter, Sicherheitsaspekte und der Preis, um nur einige zu nennen, können wichtige Faktoren sein, die bei der Suche nach einem Anbieter von E-Mail-Marketingdiensten zuerst berücksichtigt werden sollten.

In diesem Artikel nennen wir weitere konkrete Fragen, die bei der Auswahl eines E-Mail-Marketingpartners zu beachten sind. Die Fragen helfen sowohl denjenigen, die gerade erst mit dem E-Mail-Marketing beginnen, als auch den Profis, die einen Anbieterwechsel in Erwägung ziehen.

Sie können auch unseren 24-seitigen Email Marketing for Beginners guide herunterladen, in dem wir das Thema bereits vorgestellt haben.

Stellen Sie Ihren potenziellen Dienstleistern diese 20 Fragen, um die beste E-Mail-Marketinglösung für Ihr Unternehmen zu finden:

Onboarding und Kunden-Support

  1. Bietet das Unternehmen ein Onboarding-Programm und Schulungen an, damit Sie die Tools und Dienste optimal nutzen können?
  2. Ist es möglich, später mehr Schulungen und Hilfe zu erhalten?
  3. Kosten die Schulungen extra?
  4. Bietet das Unternehmen einen Kundenservice an? Über welche Kanäle (z. B. Telefon, E-Mail oder Online-Chat) und zu welchen Zeiten kann man sich mit ihnen in Verbindung setzen?
  5. Kann der Anbieter Ihre Fragen zur Software schnell beantworten?
Erfahren Sie mehr über effektive Onboarding-Prozesse in unserem Artikel: Ein erfolgreicher Kunden Onboarding Prozess – wie funktioniert das? 

Das potenzielle Partnerunternehmen

  1. Wer bietet den Dienst und die Software wirklich an?
  2. Beinhaltet die Plattform den Quellcode eines Drittanbieters?
  3. Wer hat Zugang zu den Informationen, die in das System hochgeladen werden?
  4. Welche Lieferkette steht hinter Ihrem Anbieter? Verkauft Ihr Anbieter ein Programm, das von einem Unternehmen entwickelt, von einem anderen geändert und von einem dritten Unternehmen importiert wurde?
  5. Was sagen die Kunden über das Unternehmen? Wie hoch ist ihr NPS, und haben sie Kundenreferenzen oder positives Feedback, das sie Ihnen zeigen können?

Funktionen und Integrationen

  1. Kann der Anbieter die von Ihnen benötigten Funktionen individuell anpassen?
  2. Haben die Mitarbeiter Zugang zum Quellcode?
  3. Besteht Erfahrung mit ähnlichen Implementierungen?
  4. Sind ihre Programme mit verschiedenen Backend-Systemen kompatibel? Wenn Unternehmen ihre E-Mail-Marketing-Aktivitäten ausbauen wollen, ist es oft notwendig, Newsletter-Register z. B. in CRM-Systeme zu integrieren. 
  5. Bietet das Unternehmen fertige Integrationen für die von Ihnen verwendete Software an?
  6. Ist das Unternehmen bereit oder in der Lage, bei Bedarf kundenspezifische Integrationen zu erstellen?

Sicherheit und Nachhaltigkeit

  1. Versendet das Unternehmen E-Mails von seinen eigenen Servern aus?
  2. Werden die Rechenzentren des Dienstleisters nachhaltig betrieben?
  3. Ist für die Sicherheit ausreichend gesorgt? Wie sieht es mit Backups aus? Bitten Sie um eine Beschreibung der Informationssicherheit des Unternehmens. 
  4. Hält das Unternehmen alle Gesetze und Vorschriften in Bezug auf Nutzerdaten in Ihrer Region ein, wie z. B. die DSGVO?

Sind Sie auf der Suche nach einem Newsletter-Tool? ️✉️

Über 3.500 Unternehmen weltweit vertrauen auf Liana Technologies. Wenn Sie mehr über unsere E-Mail Marketing-Lösung erfahren möchten, nehmen Sie Kontakt zu unseren Experten auf oder lesen Sie über die hervorragenden Ergebnisse, die unsere Kunden erzielt haben.

Kontaktieren Sie unsZu den Kundeberichten

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Liken Sie ihn!

Mehr zu diesem Thema